ÜbersichtDetailsKundenInfomaterial

Warum HKK-C und JDA/RedPrairie?
Wir bieten Ihnen an:

  • umfassende Aufgabenoptimierungstechnologie
  • Branchenerfahrung
  • ausgereifte SOA-Technologie

und 3D-Mapping als Standardlösung - branchenweit einmalig!

Flexible Investitionen
Sie können das System ganz einfach erweitern und nach Bedarf ausbauen - keine spezielle Programmierung wird benötigt. Die Upgrades stehen Ihnen  im Rahmen eines  Support- und Wartungsvertrages zur Verfügung.

Schnelle und reibungslose Implementierung
Ihnen steht das umfangreichste und flexibelste System zusammen mit einem Zubehör für eine schnelle Anpassung an die bestehenden und bereits aufeinander abgestimmten Prozesse zur Verfügung.

Flexible Integration
Das Enterprise Application Integration (EAI) Toolbox  bietet die Kompatibilität und Konnektivität mit nahezu jedem System, ohne zusätzliche Kosten und komplexer Middleware von Drittanbietern. Die Information- und Arbeitsabläufe werden geschützt, die Upgrade-Kompatibilität ist in beiden Richtungen gegeben.

Reibungslose Abläufe
Die mobilen Datenerfassungsgeräte zusammen mit elektronischen Dokumenten reduzieren die laufenden Kosten, verbessern die Beweglichkeit und sichern präzise Vorgänge.

Dezentralisierte Auftragsverwaltung
Schnelle und flexible Auftragszuweisung - basiert nicht nur auf verfügbaren Beständen an mehreren Standorten, Entfernung vom Kunden und Versandkosten, sondern auch auf den geplanten Zulieferungen, Produktionsplänen und produktbezogenen Merkmalen, wie Mindesthaltbarkeitsdatum und Mehrwertdienste.

Effiziente Verwaltung von Wareneingängen
Die Technologie zur Einbindung von Lieferanten unterstützt die Sichtbarkeit der Produktion und der Lieferungen von Zulieferern - Sie können die Lieferungen verfolgen. Durch die Synchronisation mit dem Transportmanagement werden alle Wareneingänge und -ausgänge optimiert und transparent. Die Wareneingänge und -ausgänge können von Ihnen verwaltet, die Spediteure gewählt und die Lieferdokumente aktualisiert werden.

Bestandsführung in Echtzeit
Die transparente Verfolgung der Transportwege von Rohstoffen, fertigen und unfertigen Erzeugnissen sichert eine effektive Bestandsüberwachung während des gesamten Bearbeitungsprozesses. Sie können die Pickraten an die Laufwege, die Ausrüstung und die ergonomischen Einschränkungen ausrichten. Sie können das Auffüllen des Lagers entsprechend dem Bedarf nach Produkten, Standort und Slotting durch die Anwendung von mehreren Nachschubstrategien anpassen. Sie können die Bestände nach entscheidenden Merkmalen – Chargennummer, MHD, Temperaturanforderungen, Gewicht/Menge, Seriennummern und Stapelbeschränkungen verfolgen.

Für Gefahrstoffe, umweltempfindliche Bestände, Qualitätskontrollen und Retouren können Sie spezielle Behandlung- und Verfolgungsstrategien einführen. Dabei müssen sie nicht mehr auf die üblichen Inventurverfahren zurückgreifen – durch die systemgesteuerten Arbeitsaufträge arbeiten Sie mit einer Genauigkeit von 99+ Prozent und zwar im gesamten Unternehmen, im gesamten Versorgungsnetz.

Flexible Arbeitsauftragsbearbeitung
Die systemgesteuerten Vorgänge sichern eine zeitgemäße und genaue Abwicklung aller Arbeitsaufträge. Sie können die Arbeitsaufträge flexibel konfigurieren und an Ihre Bedürfnisse sowie an die sich ständig ändernden Anforderungen der Kunden anpassen. Ihr Distributionszentrum wird kontrolliert und effektiv geführt.

Warenausgang - optimale Kundenbetreuung
Sie stellen sicher, dass die Kundenanforderungen während des gesamten Ausgangsprozesses erfüllt werden. Sie überlagern die Aufgaben basierend auf Priorität, Entfernung und Berechtigungen und Sie können eine unbegrenzte Anzahl an Pickmethoden gleichzeitig einsetzen. Sie bauen Ihre Einzelhandel- und E-Commerce-Kanäle mithilfe von In-Store-Kommissionierung und Dark-Store-Funktionalitäten aus.

Die Qualitätskontrolle, die systemgesteuerte Verpackung und die Etikettierung von Paketen gewährleisten einen korrekten und schadenfreien Versand in Zusammenarbeit mit verschiedenen Paketdiensten.

Die ausgefeilte Transportplanung und das Flottenmanagement tragen dazu bei, die Versandkomplexität und Kosten zu reduzieren bei einer gleichzeitig steigenden Transparenz und Kundenfreundlichkeit.

Korrekte Rechnungsstellung
Sie implementieren die Cost-to-Serve Analyse, um den Kunden die Logistikgebühren zeitnahe in Rechnung zu stellen.

Kosteneffizientes Asset Management
Sie verfolgen Ihre mobilen Assets - innerhalb Ihrer Anlage und in der ganzen Welt - mithilfe einer großen Anzahl von AIDC-Technologien. Ob es sich um Mehrwegbehälter, Regale oder Ausrüstung handelt – die Auslastung Ihrer Assets wird verbessert und die Kapitalbindung reduziert.

Flexible serviceorientierte Architektur
Von Anfang an bemühen wir uns um eine flexible Anpassung der Systeme an die sich ständig ändernden Geschäftsprozesse und Technologien. Sie profitieren von unserer serviceorientierten Architektur (SOA) durch konfigurierbare Arbeitsabläufe und die Vermeidung von kostspieligen Anpassungen während des gesamten Lebenszyklus des Systems. Dies vereinfacht und reduziert die Kosten der Implementierung und Wartung, sowie stellt sicher, dass alle Anpassungen durch Upgrades des Systems vorgenommen werden können, wodurch Ihr ROI weiter verbessert wird.

Sie sind auf der sicheren Seite, genauso wie viele unserer Kunden seit über 20 Jahren.