Sie wollen kundenorientiert arbeiten und durch Verstärkung des synchronisierten Einkaufsverhaltens Ihrer Kunden eine perfekte Markenerfahrung erreichen

Sie sind sich des bedarfsgesteuerten Marktes völlig bewusst. Alles dreht sich um die Verbraucher und ein einheitliches Markenerlebnis über alle ausgewählte Berührungspunkte - überall dort, wo die Kunden  browsen, bestellen, kaufen, empfangen und zurückgeben. Die Kunden wollen die Ware in Ihrem Laden auswählen und sie entweder nach Hause geliefert haben oder sie einfach in einem anderen Ihrer Läden abholen. Und sie wollen auch die Möglichkeit haben, die Ware an jedem beliebigen Standort retournieren zu können. Um diese Optionen Ihren Kunden anbieten zu können, benötigen Sie Lösungen, die flexible sind, um an allen Berührungspunkten und bei allen Lieferoptionen in Echtzeit reagieren zu können.
Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Bestandsführung, den Vertrieb und die Logistik.

Lernen Sie die Zuwachsmöglichkeiten im Zusammenhang mit den HKK-C und JDA/RedPrairie Lösungen für Einzelhandel kennen.

Lagerverwaltungssystem
Ihr letzter Schritt in Richtung eines erfolgreichen Omni-Channel-Einkaufserlebnisses für Ihre Kunden ist eine richtige und zeitgerechte Lieferung der Ware. Es bedeutet, die Ware ist in der Filiale oder für den Versand an den Kunden verfügbar - in jedem Fall wird von Ihrem JDA Warehouse-Management gewährleistet, dass alle Bestellungen richtig, fristgerecht und effizient abgewickelt werden. Unsere Lösung bietet alle notwendigen Funktionen, wie Put-to-Store und Personalisierungsmöglichkeiten für die Waren sowie Paketetikettierung und Versandoptionen für eine effiziente, direkte Auslieferung an den Kunden.

In-Store Kommissionierung
Die zunehmende Anzahl der Bestellungen in Ihrem Onlineshop, die In-Store abgewickelt werden, kann die Ladenfläche und die Arbeitskapazitäten weitgehend ausschöpfen. Die JDA-Lösung für die In-Store-Kommissionierung unterstützt die Bestandszuweisung und Clustering von Kundenaufträgen, um eine effiziente Auslastung der Ladenfläche und Arbeitskräfte bei der Kommissionierung und Bestellbearbeitung zu gewährleisten. Die kommissionierten Aufträge werden für den Versand zwischengelagert oder dem Kunden für die In-Store-Abholung über „Click-and-Collect“´ oder „Drive-Through“ zur Verfügung gestellt.

Mit den JDA Warehouse Management und In-Store-Picking-Lösungen helfen wir Ihnen, die Lücke zwischen den Front-End und Back-End Aktivitäten zu schließen. Sie gewinnen einen besseren Überblick von den Aufträgen, Lagerbeständen und Lieferungen durch die gesamte Abwicklung und Sie steigern Ihre Umsätze  – Sie verkaufen und liefern an einem beliebigen Ort aber Sie gewinnen überall.